6. Terrassengarten
  • zurück
  • Gartenrundgang
  • vor

Terrassengarten

Schön, so ein großer Garten – aber was tun wenn nur ein Balkon oder eine Terrasse mein Eigen ist? Muss ich dann auf Grün, Blüten – einfach auf Garten verzichten?

Ein schön gestalteter Terrassen– oder Balkongarten kann viel Freude bereiten. Unter dem Motto „klein aber fein“ kann das „Lächeln der Natur“ zu mir nach Hause gebracht werden.
Töpfe in verschiedenen Arten, Größen und Formen werden mit Sommerblumen, mehrjährigen blühenden Stauden und duftenden Kräutern bepflanzt.

Dazu stellen wir Strukturpflanzen wie Buchs, Oleander oder Olivenbäumchen, oder pflanzen in Tröge einige Hainbuchen als Sichtschutz zum Nachbarn, schon werden das Auge und die Nase verwöhnt.
Mit dem Element Wasser - ein kleiner Brunnen oder ein Minibiotop mit Seerose, ein Sonnensegel als Schattenspender und duftende Blumen  - wird meine Terrasse in der Hängematte zum privaten Urlaubsparadies Nummer 1.

Täglich 30 Minuten Urlaub im eigenen Garten – ist das nicht schön? Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub auf Ihrer Terrasse!